Mittwoch, 22. Juli 2015

Leselaunen #03

"Leselaunen" ist eine Aktion von Nici von Novembertochter und ist eine Art Zwischenbericht, wodurch ich euch wissen lasse, wie mein Leseverhalten so ist und mein persönliches Leben abläuft. Mitmachen darf natürlich jeder!

Aktuelles Buch?

Momentan lese ich "The Princess Bride" von William Goldman und bin bei 35%. Die Kapitel sind leider so lang, dass ich immer zwischendrin aufhören muss zu lesen, was aber gar nicht so schlimm ist, denn man findet ganz leicht in die Story wieder hinein. Das Buch lese ich im Rahmen von Through the Booking Glass. Piraten sind mir aber noch nicht begegnet. :D Aber bisher gefällt es mir ganz gut, denn das Buch nimmt die typischen Märchen Klischees auf die Schippe, was einfach nur amüsant ist. Ich weiß auch noch gar nicht, in welche Richtung die Geschichte geht, was immer ein gutes Zeichen ist - es gibt immer wieder eine Überraschung. Buttercup ist eine coole Heldin, eben nicht die typische Jungfrau in Nöten, obwohl sie diese Rolle teilweise erfüllt - auf eine witzige Art und Weise. Bin auf jeden Fall gespannt.
Nebenbei lese ich auch "The Hunger Games" von Suzanne Collins, ist aber für die Hausarbeit - und da komme ich langsamer voran. :D

Momentane Lesestimmung?

Ich bin zwar jetzt in den Semesterferien, aber ich hab auf viele andere Dinge Lust als auf Lesen. Deshalb komme ich nicht so krass oft dazu bzw. komme nur langsam voran. Ich fahre aber dieses Wochenende an die Nordsee, vielleicht komme ich da ein wenig zur Ruhe und kann mich besser auf ein Buch konzentrieren. Ich freu mich jedenfalls schon. :)

Zitat der Woche?

"You are wonderful, Father."
"I'm more wonderful than wonderful, how dare you insult me."
- William Goldman, "The Princess Bride"

Und sonst so?

Wie gesagt, ich hab momentan auch Lust auf andere Dinge. Ich schaue nebenher Serien - letztens hat mich eine Freundin wieder auf den Geschmack von "Die Tudors" gebracht und da Henry VIII. zu einer meiner liebsten historischen Figuren gehört, find ich die Serie total klasse. :) Ist auch, für eine Serie, erstaunlich an vielen Stellen historisch korrekt. Außerdem spielt Natalie Dormer Anne Boleyn, eine tolle Schauspielerin die eine tolle Figur verkörpert! Ansonsten arbeite ich an meiner Hausarbeit und versuche auch an meinem "Roman" weiter zu arbeiten, jetzt, wo ich ein bisschen mehr Luft zum denken habe.

Kommentare:

  1. Oh, ich LIEBE "The princess bride"!!! Bzw. "Die Brautprinzessin", denn ich habe es vor einigen Jahren auf Deutsch gelesen und mich direkt verliebt in diese Geschichte. Ich wünsch dir noch so so so viel Spaß damit! Ich könnte es auch mal wieder lesen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher gefällt es mir auch sehr gut! Dankeschön ♥

      Löschen
  2. The Princess Bride möchte ich auch unbedingt noch lesen. Wie beurteilst du den Schwierigkeitsgrad von dem Buch auf ENglisch? Ich bin mir nämlich noch unsicher, ob ich mir die deutsche oder englische Ausgabe holen soll :)

    Liebe Grüße,Krissy
    www.tausendbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meines Erachtens ist das Englisch nicht so schwer. Ich würds so zwischen Einfach bis Mittel einordnen. Die Sprache ist eben relativ einfach, nur der Satzbau ist manchmal etwas kompliziert. Aber es ist nicht anstrengend zu lesen, finde ich :) Von daher kann ich das Englische auch nur empfehlen.

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  3. Ach, dieses Buch habe ich auch schon lange im Visier! Es soll ja wirklich sehr witzig geschrieben sein. Und es kommen Piraten kommen vor? Cool, das wusste ich ja gar nicht^^

    Hm wenn ich mir das Cover so anschaue, wird mir der Eindruck von "Jungfrau in Nöten" bestätigt :D

    LG Sana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist in der Tat sehr witzig. Oft durch Überspitzung oder eben Ironie. Das mag ich sehr gern :)
      Ja, laut Goodreads sind da wohl Piraten. :D Aber bisher sind mir keine (direkt) begegnet. Mal sehen ob das noch was wird!

      Da hast du recht. xD Aber ich bin mir sicher, dass sie in der Geschichte noch einen wenig finden werden, das wenig kitschig zu gestalten, sondern witzig und originell :)

      Liebe Grüße ♥

      Löschen
  4. Das Buch klingt komisch xD Wie eine Parodie. Ich musste da gleich an Galavant denken. Aber solange es gut ist :D Viel Spaß an der Nordsee!

    AntwortenLöschen

Instagram