Samstag, 18. Juli 2015

Musik: Dorothy - Dorothy EP

In erster Linie habe ich den Blog erstellt, um meine Gedanken freien Lauf zu lassen - da ist es kein Wunder, dass es hier überwiegend um Bücher und Geschichten geht, weil ich mich sowohl in meiner Freizeit als auch in meinem Studium damit beschäftige. Aber ich dachte mir, es wäre vielleicht nicht schlecht, mal hin und wieder einen kleinen Ausflug in andere Gebiete zu machen. Das sag ich jetzt aber auch nur, weil ich etwas ganz tolles entdeckt habe und es einfach nicht für mich behalten kann. :D

Ich bin ein großer Musikfan - Bands waren quasi mein Leben, als ich vierzehn bis sechzehn Jahre alt war. Da bin ich auch regelmäßig auf Konzerte, habe Poster angeschmachtet und mich mit jedem angelegt, der was gegen meinen Lieblingssänger hatte. Ja, ich war ganz schlimm. Hab mich auch bei vielen unbeliebt gemacht. :D (Zum Glück bin ich erwachsen geworden, jaja!) Mein Musikgeschmack hat sich derweilen entwickelt - zwar habe ich eine Lieblingsband (Arctic Monkeys), aber ich sehe das nicht mehr so streng und bin was genres angeht sehr offen. Neuerdings entdecke ich Musik durch Spotify, aber auch durch sehen. Eine Serie die den tollsten Soundtrack hat ist definitiv Pretty Little Liars. Durch sie kam ich vor ca. zwei Jahren auf MS MR, die man durch Hurricane oder Bones sicher erkennt. Sie haben die Lieder von der Band verwendet noch ehe es ein Album gab. Und so ähnlich verhält es sich mit Dorothy, die man schon ab und zu in der aktuellen Staffel hören konnte, und bei denen ich keine Sekunde gezögert habe, ihre aktuelle, nach ihnen selbst benannte EP, bei Amazon für knapp 3€ zu kaufen.

Die Ironie an Dorothy ist, dass, auch wenn der Name definitiv an die unschuldige Dorothy aus Der Zaubrer von Oz erinnert, die Band das überhaupt nicht ist und auch keine Friede-Freude-Eierkuchen Musik macht. Sie machen Rock mit ein paar "old folk" Harmonien drunter gemischt. Die Stimme der Sängerin, die im übrigen Dorothy heißt :D, find ich, sticht sehr heraus und klingt trotz (absichtlichen) Verzerrungen einfach nur toll und kraftvoll. Keine Frage, die Musik muss nicht jedem gefallen - aber ich finde, ihre bisherigen Lieder haben etwas Ohrwurmmäßiges, einfach etwas, was Lust macht, sie immer vom neuen abzuspielen. Nein, von mir gibt es kein ultra-professionelles Review, weil ich nicht so stark geschult bin in dieser Hinsicht. :D Aber für mich ist die Band etwas Originelles, und da ich vor allem gerade nach neuer Musik suche, war ich echt froh, dass ich sie entdeckt habe.
Das Lied, was bei Pretty Little Liars lief, ist Wicked Ones und auch die Single von dieser EP. Definitiv das kräftigste Lied davon. Mein liebstes ist Gun In My Hand, weil ich die Lyrics einfach toll finde, und definitiv verschieden interpretierbar, und weil dieses "old folk" mäßige dort am stärksten vertreten ist!

Hier einmal Wicked Ones auf Soundcloud. Leider haben sie nicht alle Lieder hochgeladen, aber ich füge noch einen Spotifylink hinzu.



So, das wär's von mir. :) Vielleicht sagt ja dem ein oder anderen die Musik zu, es wäre jedenfalls cool!
Wärt ihr denn an weiteren Musik Empfehlungen in der Zukunft interessiert? lasst es mich wissen!

Kommentare:

  1. Liebe Sanne ♥♥♥

    Ich bin das erste Mal und auch nur per Zufall über deine Buchwelt gestolpert und vom ersten Moment an fasziniert-und begeistert, da ich dein Layout mal was erfrischend neues finde und die Farbwahl *hach* einfach das GANZE DRUM+DRAN genial ist! Wie du siehst werde ich bei dir hier ganz schnell zur Schnecke und verteile eine Schleimspur hinter mir, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel - werf nen Wischmopp rüber und ich mach wieder sauber :D Kommen wir nun zu meinem Gedanke, nachdem ich diesen Post gelesen habe...
    OMFG! Eigentlich bin ich ja eine Prinzessin und solche Ausdrücke ziemen sich nicht, aber bei diesen mega Songs - übernimmt mein Musikherz/Kopf die Oberhand und ich werde zum Rock `n` Roll Babe, oder so, hihi :) Auf jedenfall gaaaaanz lieben Dank für diesen tollen Tipp - höre Dorothy in Moment rauf und runter und zeig ein Däumchen nach Oben^^

    Ja!Ja! Und nochmals JAAAAAAAHHHHHAAAAAAA... Mehr Musiktipps, wären super, es gibt so selten Buchblogger die auch meine große Musikleidenschaft teilen und da man dabei nie nie niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeee genug Empfehlungen bekommen kann, sag ich nur "immer her damit"!

    Alles Liebe *Glitzerstaub werf*
    Deine neue Leserin Leslie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Leslie!

      Ah, ich weiß gar nicht was ich sagen soll! Es macht mich glücklich, dass du hier auf etwas gestoßen bist, dass dir so gefällt, und dass du auch gleich als Leserin bleiben möchtest! Ich hoffe, dass ich auch weiterhin dann so tolle Beiträge posten kann, die dich und andere begeistern. :D
      Und ja, Dorothy hat den gleichen Effekt auf mich - da möchte ich gleich roten Lippenstift auftragen, meine Lederjacke aus dem Schrank holen und den Lidstrich ein wenig dicker und schwärzer machen :D Freut mich, dass dir die Musik so gut gefällt! Ich hoffe ja damit, dass Dorothy mehr Popularität erlangen, damit sie ja auch weiter so tolle Musik machen können!

      Ich hab noch einige, eher unbekannte Künstler noch in petto - weshalb sicher die ein oder andere Empfehlung kommen wird. :)

      Danke dir für deine lieben Worte!

      Liebe Grüße ♥

      Löschen

Instagram