Mittwoch, 21. Oktober 2015

Leselaunen #07

"Leselaunen" ist eine Aktion von Nici von Novembertochter und ist eine Art Zwischenbericht, wodurch ich euch wissen lasse, wie mein Leseverhalten so ist und mein persönliches Leben abläuft. Mitmachen darf natürlich jeder! 

Aktuelles Buch?


Gerade lese ich "Helden des Olymp - Der verschwundene Halbgott" von Rick Riordan und bin auf Seite 222 von 586. Das Buch steht schon ewig bei mir und ich wollte es eigentlich erst lesen, bis ich alle Bände der Reihe habe, aber dann konnte ich doch nicht mehr warten - es ist das Buch, was mich gerade aus der Leseflaute holt. Bisher gefällt es mir sehr gut. Ich mag, dass die römische Mythologie jetzt auch eine Rolle spielt und die drei Protagonisten - Jason, Piper und Leo - sind mir auch sehr sympathisch. Mir gefällt auch der leichte Steampunk Twist, den wir durch Drachen (der auch auf dem Cover zu sehen ist) bekommen. Ich bin aber froh, dass ich erst jetzt mit den Büchern anfange, weil ich vermutlich Percy als Protagonisten ein wenig nachgetrauert hätte, weil die Liebe zu Jason natürlich nicht gleich so stark ist wie die zu Percy anfänglich. Sie sind eben beide ganz verschieden, und es ist auch schwierig Jason einzuschätzen, weil er sein Gedächtnis verloren hat.

Momentane Lesestimmung?

Irgendwie bin ich gerade in einer ziemlich blöden Leseflaute - ich hab noch kein Buch diesen Monat zu Ende gelesen. Ich hatte mir wohl zu viel vorgenommen, weil ich eigentlich "Oktober-mäßiges" Zeug lesen wollte, mich aber nichts davon angesprochen hat und ich im Grunde frustriert deswegen war, weshalb ich nicht zum Lesen gekommen bin. Deshalb bin ich froh, dass mich zumindest dieses Buch ein wenig aus dieser Flaute holt, und hoffentlich kommt diese danach nicht so schnell wieder.

Zitat der Woche?

“Beauty is terror. Whatever we call beautiful, we quiver before it.” 
- Donna Tartt, "The Secret History"


Und sonst so?

Nächste Woche fängt die Uni an! Ich freu mich schon ein bisschen, weil ich dann endlich etwas mehr Regelmäßigkeit im Alltag hab, die ich dann in den letzten Monaten nicht hatte. Zwar sind meine Kurse dieses Semester nicht total vielverpsrechend, aber ich lass mich gerne überraschen. Außerdem ist heute der 21. Oktober 2015 - das Jahr, als Marty McFly in die Zukunft gereist ist! Ich frag mich, wo mein Hoverboard bleibt... aber heute bin ich bei einem "Zurück in die Zukunft" Marathon dabei, bei dem alle drei Filme gezeigt werden. Das lässt mein Nerd-Herz gleich viel schneller schlagen :)

Kommentare:

  1. Hey =)

    In die Welt von Rick Riorden möchte ich mich auch unbedingt noch stürzen. Hab dazu bisher kein einziges Buch gelesen, aber ich habe es vor =).
    Viel Spaß und Erfolg in der Uni =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anja!

      Ich kann dir die Bücher von Rick Riordan nur wärmstens empfehlen. Mich hat bisher kein einziges enttäuscht und er schafft es immer wieder einzigartige Charaktere zu erschaffen. Ich würde dir aber empfehlen mit der Percy Jackson Reihe anzufangen :)

      LG ♥

      Löschen
  2. Ich hoffe, du kannst deine Oktoberflaute noch überwinden :D Gibt so tolle Bücher, die in diese Zeit passen!
    Ich muss gestehen, ich hab Zurück in die Zukunft noch nie gesehen xD Darum hat mich der Hype am Mittwoch mega angekotzt, weil ich keine Ahnung hatte, wovon alle reden lol.

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab ja noch das Wochenende. Vielleicht schaff ich noch ein kurzes Buch :D
      Oh nein! Dabei sind die Filme großartig. Natürlich sind sie aus heutiger Sicht ziemlich veraltet (besonders der dritte Film ist extrem kitschig), aber es war damals cool sie zu gucken, und ich bin eh ein Fan von Zeitreisen und die Filme haben tollen Humor! Ich war ganz nostalgisch, vor allem als sie dann ins Jahr 2015 gereist sind. Und es gibt immer noch keine Hoverboards ;___;

      LG ♥

      Löschen

Instagram