Mittwoch, 23. Dezember 2015

Leselaunen #14

"Leselaunen" ist eine Aktion von Nici von Novembertochter und ist eine Art Zwischenbericht, wodurch ich euch wissen lasse, wie mein Leseverhalten so ist und mein persönliches Leben abläuft. Mitmachen darf natürlich jeder!

Aktuelles Buch?

Ich lese (wieder) "The Secret History" von Donna Tartt und bin jetzt auf Seite 475 von 629. Ihr wisst gar nicht, wie ewig ich schon an dem Buch sitze. Ich habe es eigentlich im Oktober angefangen, aber da die Kapitel 100-200 Seiten haben im Durchschnitt war ich ziemlich schnell frustriert. Normalerweise mache ich nie eine Pause im Kapitel und das Buch hat mich regelrecht dazu gezwungen, weshalb ich es vorerst beiseite gelegt habe. Vor ein paar Tagen hab ich es allerdings wieder in die Hand genommen und kann es praktisch nicht mehr weglegen! Nicht, weil es so rasant ist.. einfach, weil es so unter die Haut geht. Aufgebaut ist das Buch wie eine griechische Tragödie und so liest es sich auch. Die Menschen darin sind alles schlechte Menschen, und trotzdem habe ich sie liebgewonnen, auch wenn sie mich wieder und wieder schockieren. Ich habe noch gut 200 Seiten vor mir und ich weiß echt nicht wie meine Nerven das aushalten sollen.

Momentane Lesestimmung?

Sie ist nach wie vor gut, auch wenn ein wenig gebremst, weil ich faul werde und jetzt ein Netflix Abo besitze. :P Das stellt natürlich eine Gefahr dar für all die Bücher, die ich dieses Jahr lesen wollte, aber ich dachte mir - ich hab meine Goodreads Challenge geschafft, ich sollte mich nicht stressen zu lesen. Was mich daran erinnert, dass ich noch meinen zweiten Teil der Neuzugänge posten muss. Mach ich vermutlich am Samstag, da ich auch das letzte Buch jetzt bekommen habe. :)

Zitat der Woche?

“Beauty is terror. Whatever we call beautiful, we quiver before it.” 
- Donna Tartt, "The Secret History"

Und sonst so?

Morgen ist Weihnachten!! Und ich hab endlich Ferien!! Merkt man auch daran, dass ich gerade noch im Bett liege und faulenze. Aber da gerade niemand Zuhause ist werde ich mich gleich ans Geschenke-Einpacken machen und dabei tatsächlich Weihnachtsmusik hören. Einmal muss das sein. Ich freu mich auch schon auf den 25. denn das wird der Tag sein, an dem ich Weihnachtsfilme schauen werde.. da kommt mein Netflix und auch Amazon Prime Abo ins Spiel. Ich bin übrigens sehr glücklich Netflix zu haben, da ich endlich (!!) Jessica Jones schauen kann. Eigentlich wollte ich keine Marvel Serie schauen (mir geht leider der ganze Marvel Hype total auf den Keks), aber ich mag Krysten Ritter sehr und David Tennant!!!! Und außerdem macht Erin Moriarty mit, eine eher unbekannte Schauspielerin, die ich aber sehr mag. :)

Kommentare:

  1. Huhu!
    Die Gefahr dieser Abo´s kenne ich gut.
    Ich habe Sky, netflix und dann auch noch Amazon Prime. Das hält mich echt gut vom lesen ab. Aber es liegt wohl daran, dass ich ein ziemlicher Serienjunky bin.
    Ich wünsche Dir schöne Ferien und schöne Weihnachten.
    Liebe Grüße
    Sionnaigh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!
      Wir haben auch Sky, aber das benutzen wir häufig nur zum Filmeschauen. Serien zu gucken ist auf Prime/Netflix dann doch praktischer!
      Ich liebe es auch Serienmarathons zu starten, vor allem habe ich jetzt einiges nachzuholen was ich die letzten Monate hab schleifen lassen.. :D

      Danke dir, ich wünsche dir auch schöne Weihnachten! :)

      LG ♥

      Löschen
  2. Kapitel mit 100-200 Seiten?!?? Was ist denn das für ein Buch? o.O Kann man das denn dann überhaupt noch Kapitel nennen oder sind das dann nicht schon Teile? ;D Was ist denn so schwer daran, einen Abschnitt mit einem Seitenumbruch zu beenden? -,- xD

    Weihnachtliche Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Durchschnitt waren es wirklich ca. 150 Seiten, außer Kapitel 7, das hatte 50 und war glaub ich das kürzeste, neben dem Epilog (20 Seiten). Ich glaube das hat sehr viel mit der Art zu tun wie die Handlung voranschreitet. Es passiert nämlich sehr wenig auf vielen Seiten, weil sie vor allem mit Atmosphäre und Gedanken des Protagonisten arbeitet. Wenn man erst einmal drin war, dann war es ok. Aber ich wusste am Anfang nicht worauf ich mich da eigentlich einlasse, weshalb es mir schwer fiel mich darauf einzulassen. :D Hat ja dann geklappt.
      Es gibt tatsächlich "Teile", nämlich zwei. Book I und Book II, das bei der Hälfte des Buches angefangen hat. :D

      Ich hab's jetzt auch durch und bin ein bisschen atemlos, haha.

      Weihnachtliche Grüße zurück ♥

      Löschen
  3. Ich bin hin- und hergerissen, ob ich das Buch auch mal lesen soll oder nicht :D Das Buch ist schon ewig auf meiner Wunschliste, aber ich hab Probleme mit schlechten Menschen haha. Darum fand ich auch "Wuthering Heights" total doof :( Und das Buch gibt es momentan auch nicht als eBook, seh ich gerade...
    Uh, ein Neuzugänge-Post :D Sowas les ich immer total gerne, ich bin gespannt! (Auch wenn ich ja wahrscheinlich ein Buch schon kenne x))

    Danke fürs Mitmachen und liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Ich hoffe, ich darf das sagen! :D) Ich hatte schon den Verdacht, als ich auf Goodreads gesehen habe, dass du das Buch lesen möchtest, dass es dir vermutlich nicht gefallen wird. Es ist halt schon ziemlich gewöhnungsbedürftig und wenn du sagst, du hast mit schlechten Menschen ein Problem, dann wird es echt schwer einen Sympathieträger in der Geschichte zu finden. :( Ich hab den Protagonisten nicht gemocht, ich hab wirklich keiner der Kerle gemocht - bzw. nur manchmal (Bunny ist mit Abstand der Schlimmste), es ist repräsentativ auch nur ein Mädchen da, was ich auch schon schwierig fand. Zumal hat Tartt keine Angst düster zu werden.

      Ich will dir nicht abraten es zu lesen - sowas würde ich nie machen, weil jeder seine eigene Meinung bilden sollte! - aber so wie ich dich kenne, wirst du vermutlich (wie ich es am Anfang war) sehr frustriert sein mit dem Buch. :(

      Hehe ja, sehr wahrscheinlich. ♥

      LG ♥

      Löschen

Instagram