Donnerstag, 3. Dezember 2015

NaNoWriMo 2015 - Woche 4: Der Abschluss



Woche 4: 23. bis 30. November
Mir ist aufgefallen, dass ich noch gar kein Fazit gepostet habe - das hole ich mal nach! 
Es gibt eigentlich auch gar nicht viel zu sagen. Nachdem ich die 50.000 hinter mir gelassen habe, habe ich mich eigentlich nur bemüht, jeden Tag zu schreiben - dann war mir egal wie viel. Also habe ich vielleicht an einem Tag 2000 Wörter geschrieben an dem anderen vielleicht 100. Schließlich wollte ich mir antrainieren jeden Tag zu schreiben, so wie es hauptberufliche Autoren auch tun. Ich kann euch sagen, Schreiben ist harte Arbeit. Vor allem wenn man sich aufraffen muss.

Den NaNo habe ich dann mit 60.160 Wörtern beendet. Mein Projekt ist zwar noch nicht fertig, aber ich habe ja noch den Dezember Zeit - ich denke, dass ich es bis zum Ende des Jahres spätestens beendet habe. Es fehlen mir glaube ich noch drei oder vier Kapitel, aber da ich jetzt nicht mehr so diszipliniert herangehe, kann ich das nicht genau sagen. :D Ich bin froh, wenn ich mit der Geschichte fertig bin, ich fühle mich jetzt schon ziemlich ausgelaugt und möchte am liebsten an meinem neuen Projekt arbeiten, aber da habe ich mir vorgenommen, das erst einmal nur nebenher zu machen und dann meiner Kreativität ein bisschen Urlaub zu gönnen. Ich stand den ganzen November unter Strom, da muss ich mir eine Pause gönnen.

Wie sieht die Zukunft aus? Werde ich das Buch veröffentlichen? Ob es bis in die Veröffentlichung schafft - davon hängen verschiedene Faktoren ab. Erstens muss ich es noch beenden, aber da bin ich optimistisch. Dann kommt das Überarbeiten, da bin ich weniger optimistisch. Zumal ich gerade eher wenig Selbstvertrauen besitze und mir die Story 0815 vorkommt, aber das wird sich hoffentlich in der Überarbeitungsphase legen. Und dann geht's an die Beta-Leser, die ich noch finden muss, haha. Wenn ich das Buch danach noch überarbeitet habe, werde ich es an verschiede Agenten schicken. Ja - ich möchte es am liebsten auf "traditionellem" Weg versuchen. Ich weiß nämlich nicht, ob Self-Publishing in Frage kommt für mich.

Zu guter letzt möchte ich mich an alle bedanken, die mich auf diesem Weg fleißig unterstützt haben. Darunter fallen Tina und Carly, meine Writing Buddys, die mit mir geschwitzt und geschuftet haben. Hinzu kommen Cassie und Nici, die mich mit aufmunternden Worten und dem fleißigen Klicks auf den Like-Button bei Twitter aufgemuntert haben. Und natürlich an euch, die mitgelesen und kommentiert haben, ihr seid die Besten. :)

P.S.: Durch meinen Sieg bei NaNoWriMo habe ich einen Gutschein-Code bekommen, bei dem man 50% Rabatt bekommt, wenn man Scrivener erwerben möchte. Falls jemand Interesse daran hat, kann sich einfach bei mir melden :)

Kommentare:

  1. Huhu :)
    Ach wie cool, dass du es geschafft hast! Herzlichen Glückwunsch ♥♥♥ ^-^
    Ich habe es nicht geschafft, weil einige Dinge dazwischen gekommen sind und ehrlich gesagt, habe ich das Schreiben und Überarbeiten hinten angestellt, bzw. sehr viel langsamer geschrieben und geplant.

    Lass uns öffter gemeinsam über das Schreiben austauschen :) Und ein paar Wordwars starten, wenn wir mal beide Zeit haben ♥

    Alles Liebe und ein riesen DANKE auch an dich :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥
      Das passiert ja mal. Ich finde November ist auch so ein stressiger Monat in vielerlei Hinsicht, und wenn man noch woanders ist und jeden Tag etwas unternimmt, kann das echt schwierig werden. Du hast aber trotzdem eine Menge geschafft trotz der Umstände, weshalb du stolz auf dich sein kannst :)

      Ohhh, ja bitte! :) Vielleicht in den Weihnachtsferien Mal? ♥

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  2. Hei c:
    Nochmal alles, alles Gute zu deinem Sieg! Echt klasse :)
    Ich bin richtig gespannt auf die Story! Falls du mal Testleser braucht, bin ich gerne bereit, dein Werk zu lesen! Und ich denke nicht, dass die Geschichte 0815 ist - sei positiv, denke daran, wie du dich fühlen wirst, wenn du fertig bist, wenn deine Hände die letzten Wörter tippen. Und ich glaube fest daran, dass du es veröffentlichen kannst und drück dir fest die Daumen!

    Ganz viele liebe Grüße, Michelle ☼♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ♥ Das ist lieb von dir!
      Ich werde mich melden wenn es soweit ist, danke für das Angebot! :)

      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  3. Warte, hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass du mich voll dazu motiviert hast, jeden Tag zu schreiben? Nachdem ich es in letzter Zeit erst zeittechnisch gar nicht geschafft habe und ich dann aus dem Rhythmus raus war und mich nicht mehr aufraffen konnte, will ich ebendiesen Rhythmus demnächst wieder einführen. generell motivieren mich deine Posts übers Schreiben, von daher mal ein Danke dafür! ;)
    (Ich les gerade Carly Kommentar oben und überlege, dass wir eigentlich mal eine Buchblogger-Schreibgruppe bräuchten ... nur hab ich leider kein Facebook. Hm. Sorry, dass ich dieses Kommentare gerade zum Brainstorming missbrauche. xD)

    Herzlichen Glückwunsch nochmal zum "Sieg" und schonmal viel Erfolg weiterhin! ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ahhh, das freut mich zu hören! ♥ Wir könnten uns auch öfter über das Schreiben austauschen, wenn du Lust hast :) Schreiben an sich kann manchmal ziemlich einsam sein, dann macht's mehr Spaß wenn man einen Leidensgenossen neben sich hat. :D

      Aber vielleicht könnten wir mal schauen ob wir eine Whatsappgruppe oder Ähnliches machen? Vorausgesetzt, ihr beiden habt das. xD

      Danke ♥

      Löschen
    2. Lust habe ich definitiv! *o*
      Ich schreib dir einfach mal eine Mail. xD

      Löschen
  4. Herzlichen Glückwunsch! :-)
    Ich finde es wirklich große Klasse, was du im November geschafft hast. Wahnsinn! Da zählt nicht nur eine riesen Portion an Kreativität, sondern auch viel Selbstdisziplin dazu. Und du hast sogar noch mehr geschrieben! Da kannst du wirklich stolz auf dich sein.
    Die kleine Reihe habe ich sehr gerne gelesen. :-)

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende,
    Franzi
    himmlischerfedertraum.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Instagram