Mittwoch, 10. Februar 2016

Leselaunen #20

"Leselaunen" ist eine Aktion von Nici von Novembertochter und ist eine Art Zwischenbericht, wodurch ich euch wissen lasse, wie mein Leseverhalten so ist und mein persönliches Leben abläuft. Mitmachen darf natürlich jeder!

Aktuelles Buch?

Ich lese zurzeit "Solaris" von Stanislaw Lem und bin auf Seite 54 von 282. Das Buch ist für meine Hausarbeit und es geht um Kelvin, der auf dem Planeten Solaris landet, der von einem riesigen Ozean bedeckt wird. Forscher haben schon Jahre damit verbracht den Ozean zu untersuchen, weil es sich als lebendiges Wesen herausstellt - bzw. es ist umstritten, denn der Ozean scheint Intelligenz zu besitzen, was nicht zu recht zu fassen ist. Ich finde die Idee total interessant, aber der Schreibstil ist so flach, viele Informationen werden einfach fallen gelassen, dass das Lesen nicht so Spaß macht. Aber ich gebe mein Bestes! Kann auch daran liegen, dass ich einfach mit dem Science Fiction Genre nicht so vertraut bin, vielleicht legt sich das noch.

Momentane Lesestimmung?

Eh. Gerade nicht so bombe, da ich gerade mein Lesen für die Freizeit für das Lesen für die Uni zurückstecken muss. Das stresst mich, warum auch immer, gerade ein wenig, dabei habe ich (noch) keinen so großartigen Zeitdruck. Ich bin es auch einfach nicht mehr gewöhnt zwei Bücher gleichzeitig zu lesen (was ich im letzten Jahr ständig gemacht habe bis Oktober). Ich liege aber mit meiner Lesechallenge relativ weit vorne. Ich werde auch demnächst meine Around the World Challenge auf dem Blog und mein Lesejournal updaten - habe beides in den letzten Wochen etwas vernachlässigt.

Zitat der Woche?

“There comes a day when every girl loses the stars in her eyes. And then she can see clearly.” 
- Josephine Angelini, "Trial By Fire"

Und sonst so?

Ich hab Montag meine Prüfung bestanden, das ist ungemein erleichternd. Meine Essays habe ich auch so gut wie fertig, jetzt müsste ich mich eigentlich nur noch hinsetzen und lesen. Ich merke gerade, dass sich meine Energie gerade ausschöpft und ich wieder eine "Auszeit" brauche. Hoffentlich legt sich das, sobald ich endlich ausschlafen kann! Außerdem bin ich gerade was das Schreiben angeht etwas motivierter, vielleicht gibt es demnächst ein Schreiblaunen Update :) Ich hab schon die ersten zwei Kapitel zwei Leuten zum Lesen gegeben und sie fanden es soweit echt gut, was mich auch sehr motiviert. Ich hoffe es bleibt auch länger so!

Kommentare:

  1. Uff, dein Buch klingt irgendwie anstrengend :D Das wäre nichts für mich. Aber ich wünsch dir, dass es vllt. noch ein bisschen spannender wird.
    Das Zitat ist voll schön!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :D Ich bin leider immer noch nicht viel weiter, aber es ist ein bisschen interessanter geworden!
      LG ♥

      Löschen

Instagram