Mittwoch, 6. April 2016

Leselaunen #28

"Leselaunen" ist eine Aktion von Novembertochter und ist eine Art Zwischenbericht, wodurch ich euch wissen lasse, wie mein Leseverhalten so ist und mein persönliches Leben abläuft. Mitmachen darf natürlich jeder!

Aktuelles Buch?

Die Woche bin ich mit "The Winner's Kiss" von Marie Rutkoski gestartet und bin jetzt auf Seite 151 von 496. Es ist der dritte Teil der "The Winner's Trilogy" und ich bin total aufgeregt! Die Autorin weiß, wie man spannende Cliffhanger am Ende eines Buches platziert. Ich bin froh, dass sie auch sofort im dritten Buch darauf eingegangen ist. Sie weiß außerdem, wie man am besten die Emotionen des Lesers in ein absolutes Chaos stürzt. Was ich so gerne mag an diesen Büchern, dass sie Romanze und politischer Plot gut verknüpft, dass nie etwas zu viel oder zu wenig vorkommt. zB Jetzt befinden sich Kestrel und Arin in einer verzwickten Lage, die erst einmal gelöst werden muss, bevor der politische Konflikt angegangen wird, bzw. der emotionale Konflikt hindert sie gerade daran. Es ist so spannend, hach! Ich freu mich schon darauf zu wissen wie das endet, allerdings kehrt dadurch auch das bittersüße Gefühl ein, wieder eine Reihe beendet zu haben.

Momentane Lesestimmung?

Nach wie vor normal und ganz gut. Ich stresse mich nach wie vor nicht mit dem Lesen. Nur wenn ich schlechte Bücher in die Finger bekomme, werde ich ungeduldig. :D Ich bin leider auch keine Buchabbrecherin, weil ich immer auf ein spannendes Ende hoffe. Da ich jetzt auch mit Daredevil durch bin, habe ich auch mehr Zeit zum lesen.

Zitat der Woche?

“He hadn’t been blessed by the god of death.
Arin was the god.” 
--- Marie Rutkoski, "The Winner's Kiss"

Und sonst so?

Nächste Woche fängt wieder die Uni an, bäh. Ich hab heute schon ein Termin mit einer Dozentin. Morgen fahren auch meine Tante und meine Cousine ab. Ich will nicht sagen 'endlich', aber ich bin froh über ein bisschen Ruhe danach. Außerdem habe ich mir endlich neue Hosen gekauft, nachdem gleich drei Stück von meinen insgesamt fünf kaputt gegangen sind. Ich konnte es auch kaum abwarten sie zu tragen - ich liebe es einfach mit neuen Klamotten herumzulaufen. :D Ich habe auch endlich Zeit gefunden an meiner Geschichte weiter zu arbeiten. Also kann ich sagen - es läuft bisher gut. :D Der Post zum Drehbuchseminar wird voraussichtlich am Sonntag kommen :)

Kommentare:

  1. Huhu Sanne,

    Den aktuelles Buch kenne ich noch nicht, es klingt aber richtig gut was Du darüber schreibst :) auch das Cover finde ich auf Anhieb ansprechend.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      jap, die ganze Reihe hat so tolle Cover! Die einzigen Bücher, bei denen ich nicht meckere, dass sie Mädchen in Ballkleidern zeigen.. :D

      LG ♥

      Löschen
  2. Hallo Sanne,
    die zweite "Daredevil" Staffel? Da bin ich gerade noch dran. Momentan bin ich irgendwie nicht so in Serien-Schau-Laune, aber ich freue mich drauf, wenn ich irgendwann weiterschauen mag.
    Meine Vorlesungen gingen diese Woche schon los, schätz dich glücklich, dass du noch ein paar Tage frei hast. ;D
    Und dein Zitat finde ich ziemlich cool.

    Alles Liebe und noch viel Spaß mit deinem Buch,
    Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sophie,

      in Wahrheit habe ich beide Staffeln auf einmal geschaut! :D Hatte noch kein Netflix, als die erste rauskam. Jetzt bin ich süchtig haha.
      Ich muss diese Woche jetzt auch schon zu ein paar Veranstaltungen, die Motivation ist gleich Null. :( Wir müssen stark bleiben!

      Danke und LG ♥

      Löschen
  3. Hey :)

    Das klingt nach einem guten Buch, das du da liest. ;D
    Dieses Jahr will ich mich in Bezug auf Blog/Lesen etc. auch nicht mehr so stressen und bisher klappt das ziemlich gut.

    Bei mir ging die Uni gestern schon wieder los, allerdings noch nicht komplett. So ist der Einstieg etwas leichter. ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey!

      Genau - man muss eben aufpassen, wohin man genau die Energie steckt. Muss ich wirklich dieses Buch so schnell durchlesen? Und wenn ich öfter "nein" sage, geht's mir besser.

      So ähnlich ist es bei mir. :D Wobei ich auch jetzt schon ein Referat und eine Arbeit vorbereiten darf.. ugh.

      Löschen
  4. HI
    na auf dein Drehbuchseminar bin ich echt gespannt.
    Besuch ist doch eigentlich immer schön? Aber gut manchmal ist lange nicht gut :)
    Schön dass du dir etwas neues gönnen durftest :) Ich durfte mir ein Kopftuch leisten :).

    Sei lieb gegrüßt und ich hab heute auch mit gemacht :)
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      ja, eigentlich schon, aber drei Wochen können auch anstrengend sein. Das hat meine Tante auch gemerkt. :D
      Sehr cool!

      LG ♥

      Löschen
  5. Huhu,

    ich hätte auch gerne noch frei gehabt, wobei es dieses Semester ganz übersichtlich aussieht. Sogar eine einstündige Mittagspause steht auf dem Plan, jeden Tag. Nachdem wir letztes Semester nur eine halbe Stunde hatten quasi Luxus.

    Eine neue Hose muss ich mir auch noch kaufen, auch wenn ich schon drei neue gekauft habe in letzter Zeit. Aber meine alten Hosen rutschen entweder oder haben schon Löcher. Ich hasse es Hosen zu kaufen, fast so schlimm wie Schuhe kaufen :D

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      geht mir ähnlich - ich war dieses Semester mal nicht übereifrig und habe nur so viele Kurse genommen, die ich auch brauche/mich interessieren. Hoffentlich läuft dieses Semester dann entspannter ab als das letzte. Bei mir ist es der Gegenteil im Fall - letztes Semester hatte ich viele Freistunden, die mir Mittagessen ermöglicht haben, aber auch nur, weil die Kurse so blöd lagen. Jetzt habe ich (bis auf eine Ausnahme) nur morgens Kurse, sodass ich mittags schon zuhause bin (zum Glück).

      Hosen kaufen ist ein Desaster! Ich hasse es auch Dinge anzuprobieren. Ich bin auch nicht so der Shopping-Typ, weshalb ich froh bin, wenigstens Hosen hinter mir zu haben :D

      LG ♥

      Löschen

Instagram