Mittwoch, 13. April 2016

Leselaunen #29

"Leselaunen" ist eine Aktion von Novembertochter und ist eine Art Zwischenbericht, wodurch ich euch wissen lasse, wie mein Leseverhalten so ist und mein persönliches Leben abläuft. Mitmachen darf natürlich jeder!

Aktuelles Buch?

Heute fange ich mit "The Kiss of Deception" von Mary E. Pearson an - bin also noch auf Seite 30 von 486. Ich wusste nicht was ich lesen soll, also hab ich nach dem nächst besten Buch auf meiner SUB gegriffen. Ich kann euch noch nicht viel von dem Buch erzählen. Es geht um eine Prinzessin die von einer Hochzeit mit einem Prinz flieht. Der Prinz folgt ihr aber, genauso wie ein Assassine, die sich - surprise! - beide in die Prinzessin verlieben. Da das Buch aber so gute Bewertungen bekommen hat bin ich neugierig. Allerdings nervt mich der Schreibstil ein wenig. Es fühlt sich ein wenig so an als würde ich einen Schulaufsatz lesen, als eine Erzählung... kann sein, dass das an der 'gehobenen' Sprache der Prinzessin liegt. Vielleicht bessert sich das ja noch.

Momentane Lesestimmung?

Ich lese zurzeit ziemlich langsam, was mich auch ein wenig nervt, aber das liegt wohl einfach an der trägen Stimmung in der ich mich gerade befinde. Ich hoffe ja einfach, dass mich demnächst ein gutes Buch aus dieser Laune herausholt. Währenddessen lese ich einfach wann ich kann.

Zitat der Woche?

“It can take years to mold a dream. It takes only a fraction of a second for it to be shattered.”
--- Mary E. Pearson, "The Kiss of Deception"

Und sonst so?

Die Uni kommt diese Woche langsam in die Gänge - und ich habe schon sowohl ein Referat am Hals, als auch eine Seminararbeit. :D Mit beidem fange ich allerdings erst am Wochenende an - vorher komme ich eh nicht in die Bibliothek, da ich morgen arbeiten gehe und übermorgen der Geburtstag einer Freundin ist. Es steht auch nichts besonderes an, ich versuche auch alles eher entspannt anzugehen. Habe mein Stundenplan für dieses Semester auch so gelegt, dass ich nicht zu viel Stress habe - das war nämlich letztes Semester ganz schlimm. Sonst ist der Alltag zurzeit sehr ausgeglichen. Ich bemühe mich zum Sport zu gehen, damit es auch langsam zur Gewohnheit wird, die sich schlecht abschütteln lässt.

Kommentare:

  1. Huhu,

    also für mich hört sich "Kiss of deception" nicht so aufregend an, eher so 08/15. Aber vielleicht wird es ja wirklich noch besser ^^

    Übrigens: Um Sport zur Gewohnheit zu machen kann ich Unisportkurse empfehlen. Man fühlt sich irgendwie schuldig, wenn man nicht hingeht. Schließlich hat man bezahlt und die anderen gehen ja auch hin trotz Uni und so. Und das Gefühl, wenn man am Ende des Semesters zu den letzten 10 gehört, die noch da sind, ist wirklich gut ^^

    Liebe Grüße,
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halloo,

      hab jetzt 200 Seiten gelesen und es ist nicht spannender geworden. :D Vielleicht wird das ja trotzdem noch was.

      Das habe ich auch schon überlegt! Wohne nur leider nicht in der Stadt wo die Uni ist und da die Kurse meistens abends oder am Wochenende sind, ist das für mich ein wenig blöd mit dem Bus. Aber ich find's grad gut wo ich zum Fitnessstudio gehe, da machen die Kurse auch Spaß :)

      LG :)

      Löschen
  2. Hi
    ich wünsch dir für dein uni Leben alles alles gute :D
    und leider kenne ich dein Buch heute auch nicht.
    Lass dich bitte nicht stressen von der Uni und genieße es auch, wenn es geht :)
    Ich mach heut das 6 mal mit mal mit ;) Und bin überrascht wie schnell immer die Zeit vergeht :)
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      danke! :D
      Ich find's gerade auch irgendwie so, dass die Zeit schnell vergeht? Obwohl die Tage eigentlich jetzt immer länger werden. Obwohl ich heute so früh auf war, ist die Zeit trotzdem so schnell vorbei gewesen. D:

      LG :)

      Löschen
  3. Guten Morgen Sanne,

    oh so klingt das Buch ja wirklich recht cool, auch wenn die Geschichte das Rad nicht neu erfindet. :) Ich hoffe, es gefällt dir am Ende.

    Schade, dass deine Lesestimmung gerade eher ruhiger ist... ich hoffe, du findest bald das Buch, dass dich wieder total fesselt. :)

    Oh ja... regelmäßig Sport... sehr wichtig, aber ich lasse das gerade auch wieder sträflich schleifen, weil ich so lange arbeite... :( vielleicht finde ich am Wochenende Zeit dafür...

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      ich hoffe es auch. Gerade ist es noch nicht sooo super, aber vielleicht ist das Buch nur ein Spätzünder. Ich werde es auf jeden Fall zu Ende lesen - breche Bücher auch ungern ab.

      Danke :) Ja, das mit der Arbeit kann ich verstehen. Da ist man danach meistens kaputt und mag nirgendwo mehr hingehen. Aber am Wochenende kann man sich vielleicht eine Stunde dafür Zeit nehmen, das hat bei einer Freundin gut geklappt :)

      LG! :)

      Löschen
  4. Hallo Sanne,
    deinen Blog habe ich gerade dank der "Leselaunen" Aktion entdeckt :) Das Zitat aus deinem aktuellen Buch gefällt mir sehr gut! Leider vergesse ich meistens, Zitate zu notieren.

    LG Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,

      ich notiere mir eigentlich auch nie Zitate. Ich markier sie mir meistens auf dem Kindle oder schau sie auf Goodreads nach. :)

      LG :)

      Löschen
    2. Mit dem Kindle markiere ich auch manchmal Zitate. Bei den Printbüchern vergesse ich leider meistens. Das mit Goodreads ist eine gute Idee, danke für den Tipp :)

      Löschen
  5. Ach ja "Kiss of Deception"... Das hätte so gut sein können, aber dieses Liebesdreieck das ging für mich einfach gar nicht. Also vor allem in so einer Intensität. Bin sehr gespannt, was du sagen wirst!

    Hört sich gut an mit deinen Uniplänen und vor allem Sportausgleich dazu. Ich merke immer, wenn mir das fehlt und ich unbedingt einen Ausgleich brauche.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heftig, oder? Das ist fast schlimmer als Twilight. Aber Twilight hat wenigstens mehr Spaß gemacht ;__;

      Ich hab eben gemerkt, dass es mir durch Sport körperlich und auch geistig besser geht - bin nicht mehr ständig müde, und meine Eltern meinen, ich wäre "vitaler" geworden. xD Ich merk aber auch jetzt, wenn mir die Bewegung fehlt.

      LG :)

      Löschen
  6. Hallo liebe Sanne,

    urgh, Liebesdreieck. Deine knappe Inhaltszusammenfassung hat gerade gereicht, um jedes mögliche Interesse im Keim zu ersticken. :D
    Vor gaaaanz langer Zeit habe ich mal von der Autorin "Zweiunddieselbe" (im Original "The Adoration of Jenna Fox") gelesen, was ich damals ziemlich gut fand.

    Ganz liebe Grüße ♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi ho Dana,

      ich hab auch keine Ahnung mehr warum ich es gekauft habe. Ich hab irgendwie gewusst, dass ich es nicht mögen werde. Ich füge mir wohl gern selbst Leid zu.

      LG ♥

      Löschen

Instagram