Samstag, 16. April 2016

Spontaner Leseabend ab 19 Uhr

Die liebe Tina von reading tidbits veranstaltet heute spontan (!) einen Leseabend. Da ich mit meinem aktuellen Buch relativ zügig fertig sein möchte, ist diese Aktion eine perfekte Gelegenheit für mich. :D 

Da der Name dies schon ausspricht ist es selbstverständlich erlaubt spontan mitzumachen - ab 19 Uhr ist offizieller Beginn, aber man darf auch später einsteigen. Der Leseabend findet auf Blogs, bei Goodreads und auf Twitter (#Leseabend08) statt. Es geht eigentlich nur darum zu lesen - egal welches Buch - und zwischendurch upzudaten und bei anderen vorbeizuschauen.

Was ich auch so cool an Tinas Leseabend finde ist, dass es sogar eine kleine Challenge gibt. Es gilt, insgesamt 3300 Seiten zu lesen - jede Seite, die ein Teilnehmer liest, wird gezählt. In meinem Buch habe ich noch ca. 300 Seiten vor mir, wer weiß, vielleicht schaff ich das ja. :P 

Ich werde euch sowohl auf meinem Blog, als auch auf Twitter auf dem Laufenden halten. Ich freu mich schon und bin gespannt auf das, was die anderen lesen werden. :)

Updates:

19:20 Uhr: Ich fange jetzt offiziell mit dem Lesen an. :) Und zwar ist meine Lektüre für den heutigen Abend "The Kiss of Deception" von Mary E. Pearson. Ich starte auf Seite 200. Ob ich das Buch heute beende, weiß ich nicht - vermutlich muss ich zwischendurch eine Pause einlegen - aber ich würde gerne weit kommen, damit ich es spätestens bis morgen irgendwann durchhabe. 

20:26 Uhr: Bin jetzt auf Seite 246 und mache eine kleine Pause, um bei anderen vorbeizuschauen! Leider packt mich das Buch bis jetzt immer noch nicht, und bin jetzt bei ca. der Hälfte. Seufz. Ich gebe aber noch nicht auf!

21:41 Uhr: Hallelujah, es wird spannender! Bei Seite 318 sollte es auch mal Zeit sein. In dem Buch wird neben Lia, der Prinzessin, auch aus der Sicht des Prinzen und dem Assassinen erzählt. Man weiß nicht wer wer ist bei den Männern und ich hatte eine Vermutung und war mir relativ sicher. Jetzt hat sich herausgestellt, dass ich falsch lag. Immerhin etwas, das macht das ganze doch ein Stück spannender. Plotmäßig nimmt es auch endlich ein wenig an Tempo zu. Bevor ich aber weiterlese, hole ich mir einen kleinen Snack, hehe.

22:56 Uhr: Bin jetzt auf Seite 400 angelangt. Vermutlich werde ich es jetzt durchziehen und das Buch heute/während des Leseabends durchlesen. Ich warte immer noch auf ein Wow-Effekt - die Hoffnung gebe ich nicht auf bis zum Ende :D - aber ich fühle mich insgesamt mit dem Buch unterfordert. Die Charaktere sind ziemlich flach und das Liebesdreieck ziemlich fad gestaltet. Mal schauen was die letzten 86 Seiten noch so für mich bereithalten.

00:10 Uhr: Uuuund ich habe das Buch beendet! Endlich. Es wurde leider doch nicht mehr so viel besser. :D Der versprochene Plottwist war irgendwie lame, weil er kein Plottwist war meiner Meinung nach und das Buch hört auch irgendwie mittendrin auf, was ich auch total blöd finde? Es interessiert mich schon wie es weiter geht, aber ich fand das Buch zu 90% einfach nur langweilig, es hätte 200 Seiten kürzer sein können. Lia ist in meinen Augen auch keine wirklich ausgearbeitete Protagonistin und das Liebesdreieck ging mir auch auf die Nerven... also nein, eine große Bereicherung war das Buch nicht. :D

Hiermit beende ich aber meinen Leseabend! Bin zu müde um ein neues Buch anzufangen. Ich habe aber insgesamt 286 Seiten gelesen - also war ich sehr erfolgreich, würde ich sagen :)

Kommentare:

  1. Hallo Sanne,
    schön, dass du auch dabei bist :) Ich freue mich schon sehr auf den regen Austausch und bin gespannt, was alles so gelesen wird!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! Ich freu mich auch! Bei einer freien Auswahl haben wir bestimmt eine interessante Mischung von Genres :)

      Löschen
  2. Freut mich echt total, dass dieses mal wieder so einige Blogposts mit dabei sind :) Und yay, 300 Seiten wären für die Gesamtanzahl natürlich spitze! Bin sehr gespannt, was heute alles so zusammen kommt.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich auch aufs Stöbern! :) Bin auch gespannt wie dann die Challenge ausfällt!

      LG :)

      Löschen
    2. Oje echt schade, dass es bei dir im Mittelteil noch so hängt ;/ Ging mir leider auch so. Aber ich drück dir die Daumen, dass es vielleicht noch besser wird!

      Löschen
    3. Es ist jetzt tatsächlich besser geworden :D Nur minimal. Zumindest langweile ich mich nicht mehr so stark beim lesen xD

      Löschen
  3. HI
    liest du wirklich in Englisch? Respekt, das ist meine Hasssprache. In der Schule kann ich es nicht, und ich traue mich dann auch nicht das zu lesen oder gar zu sprechen, jedoch auf der Spielwarenmesse, da konnte und musste ich sogar englisch sprechen :) Da machte es dann sogar irgendwann Spaß :)
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      jap, ich lese fast immer auf Englisch. :D Oh, das ist echt schade zu hören. Ich mochte Englisch in der Sc.hule bis ca. der 7. Klasse nicht. Ab da hab ich mich verbessert, weil ich mehr auf Englisch gelesen und später auch geschaut habe :) Es lohnt sich auf jeden Fall es zu versuchen

      Löschen
    2. Hi
      also für mich war halt das Erlebnis mit der Spielwarenmesse echt toll. Weil die Händler einem Zeit geben, einem auch mit Hand und Fuß was erklären, und letztlich hab ich dann doch alles verstanden und von der einen sogar eine Ente geschenkt bekommen, die ich nicht mehr hergebe, weil es mich daran erinnert, dass ich ein Mensch bin, der sich auch mehr Dinge trauen darf :D
      Die Ente ist eh super cool (es ist nur die Kleine Version, die nichts kann) aber die große kann mit Kindern in die Wanne, mit ihnen spielen, ihnen vorlesen... und noch so vieles mehr :) Das fand ich echt spannend.

      Löschen
    3. Kann ich mir vorstellen! :) Und wie schön, dass du etwas geschenkt bekommen hast - da kann ich auch verstehen, dass man so ein Andenken nicht mehr hergeben will!
      Jetzt mag ich auch so eine Ente haben haha. :)

      Löschen
  4. The Kiss of Deception ist auf meiner Wunschliste, daher bin ich sehr auf deine Updates gespannt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puhh, gerade läuft das mit dem Buch ehrlich gesagt nicht so gut :D Aber ich hab ja immer noch Hoffnung!

      Löschen
    2. Ah okay, aber es kann ja nicht immer rund gehen xD Trotzdem hoffe ich, dass der Funke noch überspringt :)

      Löschen
    3. Ist gerade besser geworden :) Habe jetzt ein wenig Hoffnung bekommen haha

      Löschen
    4. Ich bin jetzt ganz aufgeregt, ob du das Buch beendet hast und wie es dir letztendlich gefallen hat :D

      Löschen
    5. Ah ich sehe jetzt, dass du in einem anderen Kommentar geschrieben hast, dass das Ende so abrupt war. Hmm :/ Schreibst du denn eine Rezension zu dem Buch?

      Löschen
    6. Ich weiß es noch nicht, weil ich eigentlich ungerne Rezensionen zu Büchern schreibe, die von mir eine unter 3-Sterne Bewertung bekommen. :( Ich hab aber auf Goodreads ein wenig zum Buch geschrieben.

      Löschen
  5. The Kiss of Deception steht schon lange auf meiner Wunschliste, bin gespannt wie es dir gefällt. Auf jeden Fall ganz viel Spaß damit :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön zu lesen, dass du nach der anfänglichen Entäuschung nun doch etwas mit dem Buch aufwärmst. Und habe ich das richtig verstanden, es gibt auch Schilderungen aus der Sicht des Prinzen und Assassinen ohne das man weiß, wer wer ist? Das ist ja mal eine interessante Idee, hatte ich noch nie in einem Buch!

      Löschen
    2. Genau so ist es :) Aber ich finde es leider nicht soo gut umgesetzt. Also es ist cool, dass ich mich anfänglich geirrt habe, aber dafür klingen beide Charaktere zu ähnlich. Ich weiß, dass es so sein muss, damit der Effekt auch funktioniert, aber ich mag es lieber, wenn ich zwischen den Charakteren unterscheiden kann. Leider hat der Einblick auf ihre Sicht auch ein wenig die Spannung der Romanze zerstört.

      Löschen
    3. Hm macht Sinnm eigentlich ist ja gerade das spannende, von sehr unterschiedliche Charaktere zu lesen. Und natürlich wird so viel mehr verratten... Naja, ich hoffe das Ende kann dich vielleicht doch noch ein bisschen packen :) Aber nach einem Muss klingt das Buch jetzt wirklich nicht, gerade so reine Liebesgeschichten mit Dreieck sind auch nicht so mein Ding.

      Löschen
    4. Das Ende war irgendwie nicht da, es hat mittendrin aufgehört? D:
      Meiner Meinung nach verpasst man nichts wenn man das Buch nicht liest, aber ich sage immer, wenn man es genau wissen will sollte man es selbst lesen! Gibt ja echt viele, die das Buch mochten. :)

      Löschen
    5. Oh nein haha, ich hasse dass wenn Bücher irgendwie mittendrin aufhören und man hat das Gefühl, einem wurden mindestens die letzten 30 Seiten geklaut...
      Da hast du wohl recht, aber dann gibt es noch so viele andere Bücher von denen ich mir sicher bin, dass sie mir gefallen werden und dann verbringe ich meine Zeit lieber mit diesen :)

      Löschen
  6. Hey,

    mir gefällt das Cover von deinem Buch^^
    Es sagt mir allerdings nichts.

    Ich bin heut mit "Die Chroniken des Magnus Bane" dabei, dachte aber ich mach mal eine kleine Stöberrunde ;)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      jap, das Cover ist echt traumhaft! Einer der Gründe, warum ich es mir gekauft hab.. hust. Allerdings kann ich grad nicht so viel mit dem Inhalt anfangen :(
      Es ist eben eine High Fantasy Geschichte, aber das Liebesdreieck drückt sich einem so auf, dass der Aspekt der Geschichte eigentlich verloren geht..

      Ohh, das wollte ich auch mal lesen :) Dann schau ich gleich mal vorbei!

      Löschen
  7. Hallo :)
    das Buch will ich auch irgendwann lesen, da ich "Zwei und dieselbe" der Autorin sehr mochte.
    Bei der Lesenacht heute mache ich auch mit und lese Solitaire von Alice Oseman.

    LG
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,

      oh, das Buch kenne ich gar nicht von ihr! Da muss ich gleich mal nachforschen.
      Oh, sehr cool! Das steht auch auf meiner Wunschliste :)

      Löschen
  8. Das Buch habe ich auch noch auf dem SuB. Viele, die ich kenne, haben von einem großen Plot twist geschwärmt, den man absolut nicht vorhersehen kann. Warst du da schon? Findest du den auch so gut? =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war da glaub ich noch nicht. Oder ich hab ihn überlesen und ich habe es nicht gemerkt - das wäre auch echt bitter! :D Aber ich glaube er kommt relativ nah am Ende, dem ich mich jetzt nähere. Ich werd's ins Update schreiben auf jeden Fall :)

      Löschen
  9. Du lieferst heute ein Paradebeispiel dafür ab, dass sich Durchhalten lohnen kann! :) Herrlich.
    Mir gehts ähnlich wie Nicole Katharina - ich scheue mich irgendwie vor englischen Büchern, möchte aber doch irgendwann mal mehr lesen, um mein Englisch zu verbessern. Das rostet nämlich langsam ein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Optimismus lohnt sich manchmal :D Mal schauen ob das Buch jetzt eine totale Kehrtwende macht.
      Wenn man damit anfangen möchte sollte man mit einem Buch anfangen, dass man vielleicht schon auf Deutsch kennt. Mein erstes Buch auf Englisch war Twilight :)

      Löschen
    2. Ohje, hat sich also doch noch zum Schlechten entwickelt. Das ist ärgerlich. Aber immerhin bist du durch - und deine gelesenen Seiten sind sehr beeindruckend!

      Löschen
    3. Es hat sich gar nicht mehr so zum Schlechten entwickelt, es ist einfach nur auf dieser Ebene geblieben. Für mich hat das Ende dann auch nichts mehr rausgerissen. :/

      Löschen
  10. Hallo ^^

    ich wünschte, dass ich auch mehr englisch lesen würde ^^
    Von dem Buch habe ich schon gehört, war mir aber nicht sicher ob es etwas für mich ist und was du über das Buch sagst klingt nicht gerade berauschend.
    Ich hoffe einfach, dass der Rest dich noch ein wenig mehr überzeugen kann :)

    Lieste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halloo,

      also ich kenne viele Leute die es toll fanden, weshalb es auch ein Grund war warum ich es mir gekauft habe. Aber ich hätte es besser wissen müssen, denn das Buch ist buchstäblich nur über ein Liebesdreieck und die Romanze ist jetzt auch nicht so herzergreifend geschrieben. Aber das ist nur meine Meinung :D

      Löschen
    2. Oh nein. Sowas mag ich gar nicht. Erstens nerven mich Liebesdreiecke in letzter Zeot so oder so ziemlich und zum anderen bin ich einfach nicht so der Fan davon, wenn ein Buch primär von der Liebesgeschichte gefüllt wird. :)

      Löschen
    3. Ok, dann ist das Buch echt nix für dich, es geht um nix anderes :D

      Löschen
  11. Schade, dass dich das Buch nicht so begeistern konnte. Sonst habe ich bisher nur sehr positive Meinungen gelesen. Aber wenigstens hast du es jetzt hinter dir. Beeindruckend, dass du so viel geschafft hast, obwohl du das Buch nicht mal mochtest. Für mich wäre das selbst bei einem fantastischen Buch noch sehr viel :D
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mich versucht zu konzentrieren :D Der Wille, das Buch zu beenden war eben groß. Je schneller ich es fertig hab, desto eher kann ich ein anderes anfangen haha

      Löschen

Instagram