Mittwoch, 27. Juli 2016

Leselaunen #38

Von Juli bis Oktober vertrete ich die Aktion "Leselaunen" von Novembertochter. Es ist eine Art Zwischenbericht, wodurch ich euch wissen lasse, wie mein Leseverhalten so ist und mein persönliches Leben abläuft. Mitmachen darf natürlich jeder!


Aktuelles Buch?

Ich lese gerade "Ink and Bone" von Rachel Caine und bin bei 21%. Das Buch war länger auf meiner Wunschliste und da es für's Kindle nur 99ct kostet hab ich zugegriffen. Als kleiner Geschichtsnerd (und -student :D) konnte ich es mir nicht entgehen lassen. Es geht darum, wie die Welt sich entwickelt hätte, wenn die Große Bibliothek von Alexandria beim Alexandrinischen Krieg nicht abgebrannt wäre. Damals hat Caesar nämlich, als er in Ägypten einmarschiert ist, aus Versehen die Bibliothek zerstört. Sie enthielt das gesamte Wissen der antiken Welt, die uns heute natürlich nicht mehr zugänglich ist. Was in dem Buch anders ist - stattdessen hat sich aus der Bibliothek eine eigene Stadt entwickelt und sie und Bücher regieren quasi die Welt. Das klingt für uns Leselöwen natürlich total attraktiv, allerdings handelt es sich hier um eine Dystopie. Mit originalen, nicht kopierten Büchern wird streng umgegangen, nicht jeder hat Zugriff auf das Wissen. Jess ist der Protagonist (und ein Junge, KEIN Mädchen, wie ich verwirrt feststellen musste :D) und tritt zu Anfang des Buches seine Ausbildung als Bibliothekar an. Bin schon echt gespannt wie das alles abläuft. Finde das Konzept der Dystopie hier total spannend, aber auch die Charaktere, die ich bisher kennenlernen durfte sind total divers (die Leute kommen aus Spanien, Arabien, Japan, Deutschland), auch wenn ich das Infodumping gerade jetzt zu Anfang ein wenig anstrengend finde. Bin aber optimistisch!


Momentane Lesestimmung?

Ist zurzeit eher schleppend, aber ich finde mich langsam wieder in mein Leserhythmus ein, jetzt wo erst einmal Ferien sind. Ich will mich - was ich schon gefühlt hundert Mal sage - nicht stressen. Aber mein Leseplan ist auch voll gedeckt, mit Leserunden und Büchern, die ich unbedingt lesen will. :D Mal schauen wie ich mich schlage.

Zitat der Woche?

“Always remember the words of Descartes: The reading of all good books is like conversion with the finest men of the past centuries.” 
--- Rachel Caine, "Ink and Bone"


Und sonst so?

Das Pokémon-Event war total witzig und hat viel Spaß gemacht. Ich hab Leute kennenlernen dürfen und es war mal schön, mal so den Nerd heraushängen zu lassen. Ich hoffe, dass es eine baldige Wiederholung gibt!
Am Samstag hab ich meinen Geburtstag nachgefeiert und es war echt schön. Ein entspannter, lustiger Abend und man hat mich u.a. mit Büchern beschenkt, womit man natürlich nichts falsch machen kann.
Ich habe mir jetzt vorgenommen wieder mehr zu schreiben, aber es ist nicht leicht wieder die Regelmäßigkeit zu finden. Die Mails an die Alpha-Leser Interessenten sind aber raus und ich hoffe, dass mir die Zusammenarbeit mit jemand anderen helfen wird, mich ranzuhalten. Allerdings ist da auch ein neues Projekt in meinem Kopf, das vermutlich beim diesjährigen NaNoWriMo zu Papier kommt. Ich hoffe einfach, dass ich meine Motivation finde.
Ansonsten versuche ich einfach nur ein wenig abzuschalten und die Sonne zu genießen. Ein wenig braun bin ich auch schon, hehe. Für nächste Woche ist etwas Besonderes geplant, deshalb: "stay tuned", um es nicht zu verpassen! ;)

Teilnehmer

Kommentare:

  1. Das Buch klingt echt cool, kommt direkt mal auf meine unendliche Wunschliste :D Ich hoffe, es wird ab jetzt etwas weniger anstrengend. Viel Spaß noch damit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab leider bisher noch nicht weiter gelesen.. (ich lese gerade noch ein Buch und da komm ich auch nicht voran xD), aber ich lasse wissen, ob es dann doch besser geworden ist :)

      Löschen
    2. Das Problem kenne ich sehr gut :D

      Löschen
  2. Abschalten und Sonne geniessen,...das klingt nach dem richtigen Plan für heute...obwohl der Himmel mich immer wieder veralbert und dunkel wird...:-(....schönes Wochenende..LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Wetter spielt echt nicht mit :/ Ich mag Regen, aber im Sommer kann man dann eigentlich nicht viel machen.

      Löschen

Instagram