Samstag, 19. November 2016

Diskussion: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - Video


Am Mittwoch war ich in der Vorpremiere zu "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" und ahh, der Film war einfach wundervoll! Ich freu mich wahnsinnig, dass es mit dem Potteruniversum weitergeht und ich die folgenden Jahre noch weiteren Filmen entgegen fiebern kann. Was mir so an dem Film gefallen hat und was mich darin noch so beschäftigt, habe ich einem Video zusammengetragen. Ab wo die Spoiler anfangen habe ich auch angekündigt. :)



       
Freitag, 18. November 2016

Lovelybox: Fischer Tor Special - Video


Ich hatte diesen Monat das Glück die LOVELYBOX von Lovelybooks zu gewinnen! Darin enthalten war das Fischer Tor Special zu "Phantastische Welten und ferne Galaxien". Wie ich den Inhalt der Box auspacke habe ich in einem Video festgehalten. (Das ist übrigens mein Youtube-Debüt! :D)





Vielen Dank an Lovelybox und Fischer Tor! :)
       
Montag, 14. November 2016

NaNoWriMo 2016- Woche 2: Es ist nicht alles hoffnungslos & Arkanum-Heimweh


WOCHE 1 | WOCHE 2 | WOCHE 3 | WOCHE 4

Da ist doch tatsächlich die zweite Woche schon vorbei! Tatsächlich kann ich endlich über Verbesserung berichten: Nach meinem Missmut in der letzten Woche empfinde ich mich jetzt produktiver. Die Geschichte nimmt langsam an Form an und klingt auch gar nicht mehr so bescheuert in meinen Ohren. Diese Feststellung brauchte ich, damit ich auch in dem Glauben tippen kann, dass das, was ich fabriziere, auch nicht für die Katz ist.

       
Mittwoch, 9. November 2016

Leselaunen #52

Leselaunen ist eine Art Zwischenbericht, wodurch ich euch wissen lasse, wie mein Leseverhalten so ist und mein persönliches Leben abläuft. Mitmachen darf natürlich jeder! Das ist das letzte Mal, dass es bei mir stattfindet :)


Aktuelles Buch?

Ich lese "The Unexpected Everything" von Morgan Matson und bin auf Seite 21 von 519. Das Buch hab ich wieder durch Traveling Book Project Germany bekommen und ich hoffe, dass es mich wieder aus meiner Leseflaute holt. Es ist ein Contemporary Buch und bisher hab ich schon "Since You've Been Gone" von der Autorin gelesen und fand es großartig. Darin geht es um eine Mädchen, die eine Tochter eines Politikers ist, und deren Mutter gestorben ist. Jetzt läuft der Sommer, den sie eigentlich in einer Medizinschule verbringen wollte, nicht so wie geplant - bin echt gespannt!

Momentane Lesestimmung?

Ich leide gerade ein wenig unter einer Leseflaute. Ich denke ich brauche einfach nur das richtige Buch. Nach "Crooked Kingdom" hatte ich einen ganz schönen Buch-Hangover.

Zitat der Woche?

“Fear is a phoenix. You can watch it burn a thousand times and still it will return.”   --- Leigh Bardugo, "Crooked Kingdom"

Und sonst so?

Ich hoffe ihr habt es mitbekommen - heute findet das letzte Mal Leselaunen bei mir statt. Sobald Novembertochter und ich uns für einen Nachfolger entschieden haben (das wird wohl diese Woche passieren), werdet ihr das in diesem Post erfahren. 

DIE NÄCHSTEN LESELAUNEN FINDEN BEI
STATT!

Teilnehmer

       
Montag, 7. November 2016

NaNoWriMo 2016 - Woche 1: Ein träger Start & Frustration


WOCHE 1 | WOCHE 2 | WOCHE 3 | WOCHE 4

Es ist November, was für mich heißt - auf die Tasten, fertig, los! NaNoWriMo steht an und es ist das dritte Mal, dass ich mitmache. Im National Novel Writing Month geht es darum, innerhalb von 30 Tagen 50.000 Wörter zu schreiben. In meinem Fall geht es um einen Roman, aber man ist in dieser Hinsicht gar nicht eingeschränkt. Im Schnitt sollte man am Tag 1.667 Wörter schreiben um am Ziel anzukommen. Im Vorjahr habt ihr mich ja schon auf dem Blog begleiten können. So ähnlich möchte ich es dieses Jahr auch machen. Den Startschuss habe ich einfach mal ausfallen lassen, da ich dieses Jahr dann doch zu viel zu tun hatte, was sich, wie ihr gleich merken werdet, auch auf meine Wortanzahl ausgewirkt hat. 

       
Freitag, 4. November 2016

Wir suchen einen neuen Host für Leselaunen!

Ihr Lieben! Ich muss euch leider mitteilen, dass es mir nicht mehr möglich ist, die Leselaunen weiter zu hosten. Ich hatte mich ja bereit erklärt, zumindest für eine Weile für Novembertochter einzuspringen, aber leider seh ich mich gerade vor dem Problem, dass diese regelmäßigen Posts einfach nicht mehr funktionieren und auch nicht die nötige Energie/das Engagement zur Verfügung stellen kann. Wie ihr merkt komme ich nicht mehr dazu vernünftig bei euch zu kommentieren, oder gar den Post pünktlich online zu stellen.

Was heißt das also? Nicole und ich fänden es schade, würde die Aktion einfach so stoppen, weshalb wir euch die Chance geben die Leselaunen zu übernehmen. Ihr solltet vor allem schon länger bei der Aktion dabei sein. Da es vor allem Nicoles Aktion ist, möchte ich auf ihren Beitrag zu den Leselaunen verweisen, wo ihr die Anforderungen nachlesen könnt! Nicoles Kontaktdaten könnt ihr im Beitrag finden. Falls wir niemanden finden, wird die Aktion wohl leider nicht mehr offiziell veranstaltet. 

Wenn sich jemand findet, werde ich denjenigen in diesem Beitrag verlinken.

An dieser Stelle möchte ich mich bei denjenigen bedanken, die regelmäßig mitgemacht und fleißig kommentiert haben - selbst wenn ich es nicht immer geschafft habe euch zu antworten, hat es mir großen Spaß gemacht bei euch vorbeizuschauen und zu quatschen. :)

DIE NÄCHSTEN LESELAUNEN FINDEN BEI
STATT!
       
Mittwoch, 2. November 2016

Leselaunen #51

Leselaunen wird von nun an bei mir stattfinden. Es ist eine Art Zwischenbericht, wodurch ich euch wissen lasse, wie mein Leseverhalten so ist und mein persönliches Leben abläuft. Mitmachen darf natürlich jeder!


Aktuelles Buch?

Ich lese zurzeit "Reckless - Steinernes Fleisch" von Cornelia Funke und bin auf Seite 57 von 352. Was ich sehr tolle finde sind die Illustrationen in diesem Buch. Ich mag das immer sehr gerne, weil man dadran auch merkt, wie viel Mühe in dem Buch steckt. Bisher finde ich die Spiegelwelt total interessant, allerdings muss ich mich noch an den Schreibstil gewöhnen. Er ist schön metaphorisch, allerdings nervt mich die Erzählperspektive. In einem Moment denkt man, man ist in Jacobs Kopf, aber im nächsten Absatz weiß man schon, was Will oder Clara denken. Wie ein allwisender Erzähler fühlt sich das nicht an, weil er nicht mit dieser Disanz erzählt, die man sonst gewöhnt ist. Das macht das Lesen ein wenig anstrengender. Es ist mein erstes Buch von Cornelia Funke (mit Tintenherz wurde ich damals nicht warm), deshalb bin ich gespannt, ob mir das hier besser gefällt.

Momentane Lesestimmung?

Lesen ist momentan nicht meine höchste Priorität, von daher geht es eher langsam von statten. Es steht einfach zu viel anderes an. :)

Zitat der Woche?

“I would have come for you. And if I couldn't walk, I'd crawl to you, and no matter how broken we were, we'd fight our way out together-knives drawn, pistols blazing. Because that's what we do. We never stop fighting.”   --- Leigh Bardugo, "Crooked Kingdom"

Und sonst so?

Meinen Einstiegspost für den ersten November für NaNoWriMo habe ich leider verpasst (wie auch die pünktlichen Leselaunen), aber momentan geht es ein wenig drunter und drüber bei mir. Ich versuche trotzdem ein wöchentliches Update für NaNo zu machen, weil ich das letztes Jahr auch ganz hilfreich für mich fand und ich die Resonanz super fand. Der Start war allerdings holprig, weil ich leider keine Zeit hatte einen vernünftigen Plan für November zu machen, aber na ja, ich mache das beste draus. :) Macht ihr dieses Jahr auch beim NaNoWriMo mit?

Teilnehmer

Instagram