Sonntag, 27. August 2017

Ankündigung: Blogtour "Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel"


Habt ihr geglaubt, die Abenteuer im Percy Jackson-Universum sind endgültig vorbei? Rick Riordan belehrt euch des Besseren: Nach der "Helden des Olymp"-Reihe, die - wie auch "Percy Jackson" - über der Leben der Halbgötter handelt, zeigt er uns in "Die Abenteuer des Apollo" wie es eigentlich so ist, ein Gott zu sein.

Apollo, der Gott der Künste und der Sonne, kennt man eigentlich als coolen Schönling, doch hier erleben wir ihn ein wenig anders: Er wurde von seinem Dad, Zeus, auf die Erde verbannt und muss sein Dasein als gewöhnlicher Sterblicher fristen. Er wird von Meg, einer Halbgöttin, ein wenig an der Hand geführt, sein neues Auftreten ist dennoch etwas gewöhnungsbedürftig: Als pickeliger Teenager kann sich Apollo nämlich gar nicht identifizieren! Der Leser kehrt mit Apollo und Percy Jackson zurück nach Camp Half-Blood, wo sie erkennen, dass dass Orakel von Delphi nicht mehr funktioniert  - und dass sich Apollo einem alten Feind stellen muss.

Am 31. August erscheint "Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel" beim Carlsen Verlag und ein paar Bloggerinnen und ich haben uns zusammengeschlossen eine Blogtour zu veranstalten, um euch das Buch vorzustellen! Eine Woche lang - vom 28.08. bis zum 03.09. - soll sich auf sieben Blogs alles um Apollo und das "Percy Jackson"-Universum drehen!

Programm

Bianca von Literatouristin eröffnet am Montag, den 28.08. die Blogtour mit "Griechische Mythologie und Götterkunde für Dummies" - seid ihr noch gar nicht mit dem Percy Jackson-Universum vertraut? Oder müssen eure Erinnerungen erfrischt werden? Dann solltet ihr Biancas Beitrag auf gar keinen Fall verpassen! 
An Tag 2, am 29.08. geht es bei Lena von Lenas Welt der Bücher weiter: Mit "Die wichtigsten Begriffe in Riordans Welt" informiert sie euch umfassend über das Wichtigste, was ihr aus dem mythischen Welt wissen solltet, damit ihr euch auch gut darin zurechtfinden könnt! 
Am Mittwoch, den 30.08. solltet ihr bei Lea von Liberiarium vorbeischauen: Sie teilt ihre "Spekulationen um Apollo" mit. Was kann man von diesen Buch eigentlich erwarten? Wenn man Percy Jackson von Anfang an verfolgt und sich die Mythen vor Augen führt, könnte man vermuten, dass... ja, was genau, erfahrt ihr in Leas Beitrag ;) 
An Tag 4, am 31.08. ist Erscheinungstag von "Die Abenteuer des Apollo"! Passend dazu veröffentlicht Giulia von Das Buchmonster eine "Praxis-Knigge für Gottheiten - Wie überlebe ich meinen sterblichen Aufenthalt?"... die Apollo nach seiner unsanften Landung in der sterblichen Welt sicher gut gebrauchen könnte. Damit ihr nie in diese missliche Lage geratet, empfehle ich euch daher bei Giulia vorbeizuschauen! 
Zum Wochenendstart, am 01.09. offenbart euch Jenny von Buchschatzjägerin "Sneakpreviews in das Schicksal - oder auch: Von Orakeln und Prophezeiungen". Im antiken Griechenland wurde Apollo die Heilige Stätte von Delphi gewidmet, das sagenumwobene Orakel - weshalb er dafür ja irgendwo auch verantwortlich ist. Was es sich genau damit auf sich hat, wird euch Jenny erzählen. 
Am Samstag, den 02.09. komme ich, Sanne von Papierplanet, zum Zuge und gebe euch ein bisschen Kontext mit "Die wilden Jahre des Apollo - Liebesspiele, Ambrosia & Musengang". Was hat Apollo eigentlich gemacht, bevor er Percy Jackson traf und später auf die Erde verbannt worden war? Welche Rolle hat er im antiken Griechenland gespielt? Darüber möchte ich euch berichten. 
Zuletzt schließt am 03.09. Michelle von Miis Bücherwelt die Blogtour mit einem Beitrag zu "Ein Tag mit Apollo" ab. Wolltet ihr schon immer wissen, wie der Alltag eines Gottes ist, der sein Dasein als Sterblicher fristen muss? Hier seid ihr auf der richtigen Spur!
Es lohnt sich auch auf jeden Fall, dran zu bleiben - denn am Ende gibt es ein Gewinnspiel, bei dem ihr die Chance habt, 3 Exemplare "Die Abenteuer des Apollo - Das verborgene Orakel" zu gewinnen! Um teilzunehmen, müsst ihr jeden Beitrag der Tour besuchen und die untenstehende Frage beantworten. Haltet euch also ran ;)

Seid ihr schon gespannt? Ich bin es auf jeden Fall! Ich freu mich euch auf der Blogtour zu sehen und hoffe, dass ihr ebenso viel Spaß haben werdet wie ich!

Kennt ihr Apollo und das Percy Jackson-Universum? Was erwartet ihr vom Buch? 

Kommentare:

  1. Ahhh, ich freu mich so sehr, dass das Buch Aufmerksamkeit erhält! <3 Also, bei einem Riordan-Titel war das ja eigentlich zu erwarten, aber nachdem sich Carlsen so lange Zeit gelassen hat, um das Buch zu übersetzen, hab ich mir doch ein bisschen Sorgen gemacht, wann da denn mal was kommt.

    Ich muss auch zugeben, dass ich Riordans andere Bücher (noch) nicht gelesen habe (was sich aber noch ändern wird), aber als es damals hieß, dass ein bisexueller Charakter titelgebend sein wird, hatte es mich doch gelockt, und das Lesen hat sich definitiv gelohnt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mich auch sehr gewundert, dass das zweite Magnus Chase Buch bei Carlsen früher erscheint als der erste Apollo-Titel, aber jetzt ist er ja endlich da! <3

      Die Bücher lohnen sich definitiv! :) Natürlich bewegt sich Rick Riordan in einer gewissen "Comfort Zone", weil er immer im gleichen Universum bleibt, aber bisher hat er es immer wieder geschafft, mit jeder Reihe etwas Neues einzuführen - so wie auch mit Apollo, der ein bisexueller Charakter ist. Ich würde dir auf jeden Fall die anderen Bücher empfehlen! :)

      Löschen
    2. Ich warte aktuell eigentlich auch nur noch auf die Neuerscheinungen von Carlsen. :) Die Percy-Jackson-Reihe und ... wie auch immer die Reihe mit den römischen Gottheiten hieß, gibt es ab September und November (glaube ich) neu als HC für jeweils 10€. Da werd ich dann vermutlich zuschlagen! :D

      Löschen
    3. Das solltest du definitiv, auf die Editionen freu ich mich auch sehr! :)

      Löschen
  2. Hallo liebe Sanne,

    schön, mal wieder was von dir zu lesen. :)

    Einerseits habe ich mittlerweile Angst, dass die Spin-Offs das Niveau nicht mehr halten können, andererseits hat mich hier schon "Heroes of Olympus" diesbezüglich positiv überrascht und ganz eigentlich ist es eben einfach Camp Halfblood und ich würde schon gerne wissen, wie es weitergeht. :D
    Von daher denke ich, dass ich die Apollo-Reihe wohl auch irgendwann lesen werde, vermutlich genauso wie die Magnus Chase-Reihe, in der Hoffnung, dass es eben Rick Riordan ist. ^^

    Liebe Grüße,
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dana!

      Ja, ich bin lange weg gewesen - bzw. Beiträge kommen leider in unregelmäßigen Abständen.. leider ist es zeitlich bei mir mittlerweile sehr schwierig, aber ich bemühe mich, mich in und wieder blicken zu lassen! :)

      Rick Riordan schafft es für mich immer wieder - nur bei Magnus Chase bin ich noch nicht überzeugt, aber da muss ich noch das zweite Buch lesen. Ich finde, Apollo lohnt sich allein schon wegen Apollo - und dass Riordans Humor noch dabei ist, ist auch ein Pluspunkt! Bei Helden des Olymp wurde ich auch positiv überrascht :) Von daher ist die Prognose gar nicht so übel.. :D

      Liebe Grüße
      Sanne

      Löschen

Instagram