Samstag, 14. April 2018

"Die Magie des Erzählens" - Ich fahre nach Tutzing!


Vom 4. bis zum 6. Mai findet die Tagung "Die Magie des Erzählens" in der Evangelischen Akademie Tutzing statt. Ein Wochenende voller "Harry Potter" aus wissenschaftlicher Perspektive - und ich darf dabei sein!


Könnt ihr es glauben? Vor zwanzig Jahren erschien der erste Harry Potter Band erstmals in deutscher Übersetzung. Ich fühle mich wahnsinnig alt - denn obwohl ich das Erscheinen der ersten Bände nicht aktiv miterlebt habe, so machen die Bücher von J.K. Rowling einen Großteil meiner Kindheit, ebenso wie meiner Gegenwart aus. Umso mehr freue mich, dieser besonderen Veranstaltung beiwohnen zu können!

Da ich selbst schon seit ein paar Jahren Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft studiere, bin ich sehr gespannt auf die Vorträge der in Tutzing anwesenden Referierenden. Mit dabei sind unter anderem Ute Dettmar - Direktorin des Instituts für Jugendbuchforschung an der Goethe-Uni in Frankfurt - und Dietmar Dath, Autor und Redakteur der FAZ. Gerade "Harry Potter" eignet sich meiner Meinung nach für vielfältige und vielschichtige Untersuchungen und gerade, weil die Buchreihe eine so große literarische und kulturelle Reichweite hat, stößt Forschung in dieser Richtung auf breites Interesse.

Dank der Unterstützung des Carlsen Verlags kann ich euch auch von der Tagung berichten! Ich bin das ganze Wochenende dort und werde nicht nur einen Bericht schreiben, sondern euch auch am Wochenende selbst über meine sozialen Kanäle mit Bildern, Tweets und Storys auf dem Laufenden halten unter dem Hashtag #MagieInTutzing. Neben mir fahren auch zwei weitere Bloggerinnen mit - Tina von "Mein Buch, meine Welt" und Rabea von "Der Pageturner". Ich freu mich schon, die beiden kennenzulernen. Schaut auch unbedingt bei ihnen vorbei!

Ihr habt aber auch ebenso die Möglichkeit, die Tagung zu besuchen. Bis zum 20. April könnt ihr euch noch anmelden! Alle Infos dazu, wie auch das vollständige Programm könnt ihr auf der Webseite der Evangelischen Akademie Tutzing einsehen. Es gibt auch eine Facebook-Veranstaltung. Ich würde mich freuen, euch dort zu sehen!

Vielen Dank an den Carlsen Verlag für die Unterstützung!

Wie findet ihr das Programm? Was interessiert euch daran am meisten?

Kommentare:

  1. Liebe Sanne,
    ich freue mich sehr für dich, dass du hinfahren kannst und ich wünsche dir ganz ganz viel Spaß.
    Ich bin echt schon sehr auf deine Berichterstattung gespannt <3

    Liebe Grüße
    Philip

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Philip,
      das ist sehr lieb, vielen Dank! <3

      Liebe Grüße,
      Sanne

      Löschen

Instagram