Sonntag, 27. Mai 2018

Magnus Chase-Blogtour, Tag 1: Magnus

Herzlich Willkommen zum ersten Tag der Blogtour für "Magnus Chase - Das Schiff der Toten". Der Titel erscheint am 31.05. beim Carlsen Verlag. In den nächsten fünf Tagen dreht sich alles um die Charaktere der Buchreihe, mit denen wir ein Interview führen. Wir beginnen mit dem Titelhelden höchstpersönlich, Magnus. Er hat den ganzen Weg von Walhalla hier her unternommen, nur um ein paar Worte über sich zu verlieren.


Magnus Zeichnung: Rick Riordan

[Magnus setzt sich und sieht sich skeptisch um. Er trägt einen grauen Hoodie mit einer dunklen Jacke und jahrelang getragene Chucks. An seiner Seite baumelt sein Schwert.]

Magnus: Du bist Harry Potter-Fan?

Ich: Ja, offensichtlich. Magst du die Reihe auch?

Magnus: Ich habe, als meine Mom noch lebte, vieles gelesen, da war Harry Potter auch dabei, aber ich fahre eher auf der Schiene von Stephen King oder Darren Shan. Aber hey - das ist ja ein Doctor Who-Poster! [Er deutet auf mein Poster mit dem in der Serie von Vincent van Gogh gemalten Bild der explodierenden Tardis.] Doctor Who ist genial. Wer ist dein Lieblings-Doktor?

Der Elfte. Mit dem hab ich angefangen die Serie zu schauen, aber der Zehnte ist auch toll!

Der Zehnte ist super! David Tennant ist einfach genial!

Wenn du mal Zeit hast können wir uns ja mal für einen Doctor Who-Abend treffen. Aber ich gehe davon aus, dass du momentan viel zu tun hast. Ich meine, du musst Ragnarök aufhalten und so.

Gut, dass du mich daran erinnerst. Daran habe ich ja überhaupt nicht mehr gedacht!

Alles klar, hab schon verstanden. Wie laufen denn die Vorbereitungen bisher?

Nicht wirklich gut. Also, na ja, wie man es nehmen möchte. Wir müssen alle Welten abgrasen, um Loki und dieses olle Schiff der Toten zu finden. Das klingt ziemlich ätzend - vor allem: wer weiß, wem wir uns auf dem Weg alles stellen müssen. Ratatosk zu begegnen ist wahrscheinlich noch der harmloseste Fall.

Aber dir steht doch ein gutes Team zur Seite?

Ja, klar! Die Leute, die mit mir kommen, sind vermutlich viel fähiger als ich. Ich meine, guck dir mal Samirah an.

Samirah al-Abbas? Die Walküre?

Genau die! Sie ist klasse. Sie musste einiges ertragen, als sie noch keine Walküre war, aber das hat sie noch stärker gemacht. Sie ist unfassbar loyal und eine gute Freundin. Und sie würde mir immer in den Hintern treten, was sie metaphorisch auch macht. Sie ist die beste Walküre, die ich je gesehen habe - sie nimmt ihren Job sehr ernst.

Wenn ich mal so frech sein darf: Ist da etwas zwischen euch?

Was? Zwischen Samirah und mir? Niemals! Sie ist über beide Ohren verliebt in Amir. Sie sind sich schon seit einer Weile versprochen und das ist gut so. Ich bin auch total vernarrt in ihn, weil seine Familie die besten Falafel macht. Ich LIEBE Falafel. Ich will niemals ohne sein. Aber ihn wegzuschnappen, das würde ich Samirah niemals antun.

Gibt es denn gerade jemanden in deinem Leben?

Nee. Also, Mädchen waren in den zwei Jahren, die ich auf der Straße lebte, nicht so meine Priorität. In der Schule, als ich zwölf war, habe ich Jackie Molotov geküsst, aber ich war halt zwölf. Das kann man wohl kaum als was Ernstes bezeichnen. Und ich bin gerade schwer beschäftigt damit, alle Welten zu retten, wie du weißt.

[Sein Schwert schüttelt sich plötzlich.] Jack: Hey, Meister! So ganz stimmt das gar nicht.

Magnus: Äh, was?

Jack: Was ist denn mit Alex? Du hast sie ziemlich oft angestarrt--

[Magnus versucht Jack zum Schweigen zu bringen, was er nach ein paar Sekunden des Kampfes auch schafft.] Tut mir leid, das ist mein Schwert, Jack. Er weiß sich manchmal nicht zu benehmen.

Schon gut. Ich sehe, du trägst dein Schwert auf der linken Seite.

Genau, ich bin Linkshänder. Das hat meinen Lehrern überhaupt nicht gefallen. Aber ihnen hat auch meine Friese nicht gefallen. Keine Ahnung, was die gegen Kurt Cobain haben.

Apropos, deine Haare sind doch jetzt kürzer, oder?

Ja, Blitz musste sich mein Haar leihen... für einen Zauber. Aber das ist okay, ich meine, es sind nur Haare. Anscheinend sehe ich immer noch aus wie Kurt Cobain, meine Mutter wäre schockiert gewesen, wenn nicht.

Du hast gerade deine Zeit als Obdachloser erwähnt. Wie hast du dich als Teenager da durchschlagen können?

Das war natürlich nicht so rosig, aber früher waren meine Mom und ich oft wandern, und da hat sie mir alle möglichen Überlebensfähigkeiten beigebracht. Das hat mir über die Zeit auf der Straße hinweg geholfen. Aber ich hatte auch Hearth und Blitz an meiner Seite, den besten Alb und den besten Zwerg, die es gibt. Ich bin froh, sie auch jetzt bei mir zu wissen.

Deine Mom...

Ja, sie weilt nicht mehr unter uns. Wölfe haben sie getötet. Fenris ist dir doch ein Begriff, oder? Deswegen kann ich diese Viecher nicht ab. Zum Glück bin ich nicht der Sohn eines römischen Gottes. Die geben sich doch sicher mit Wölfen ab.

In der Tat... du weißt von der Existenz anderer Götter?

Na ja, nicht wirklich. Ich weiß einiges von meiner Cousine, Annabeth. Sie ist da auch mit Göttern verstrickt... es scheint, dass unsere Familie solche Geschichten anzieht. Aber je weniger ich davon weiß, desto besser. Es hatte schon seine Zeit gebraucht, bis ich auf die nordischen Götter klarkam.

Das ist verständlich. Es ist nicht einfach, wenn die Welt von einen Tag auf den anderen plötzlich nicht dieselbe ist.

Wem sagt du das.

Vielen Dank für deine Zeit, Magnus. Ich wünsche dir und deinem Team eine sichere Fahrt nach Skandinavien - dahin wollt ihr jetzt aufbrechen, richtig?

Genau. Europa soll cool sein. Aber ich bin mir nicht sicher, was uns da oben im Norden alles erwarten wird - schließlich ist das der Ort, woher die Götter ursprünglich kommen.

Na dann - viel Erfolg und... trink nicht zu viel. [Grinst.]

... wer hat dir davon erzählt?!

[Die Aufnahme endet hier.]

***
Ich hoffe, euch hat das Interview gefallen! Leider musste Magnus auch schon wieder aufbrechen, bevor ich noch weitere Details aus ihm heraus kitzeln konnte.

Gewinnspiel

In dem Interview ist ein Wort markiert, welches das erste Wort des Satzes darstellt, den ihr am Ende nennen müsst, um im Lostopf für das Gewinnspiel zu landen. Denkt daran: Ihr könnt ein Printexemplar von "Magnus Chase - Das Schiff der Toten" gewinnen!

Teilnahmebedingungen
1. Der Teilnehmer muss über 18 Jahre sein oder eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten vorzuweisen haben.
2. Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 03.06. um 23:59 Uhr. Der Gewinner wird dann ausgelost und per eMail (unbedingt angeben!) benachrichtigt.
3. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen.
4. Der Versand erfolgt nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.
5. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass die Adresse im Gewinnfall an den Carlsen Verlag übersendet wird und er als Gewinner öffentlich genannt wird.
6. Die Daten der Teilnehmer werden nicht gespeichert und lediglich zur Gewinnermittlung benutzt. Die Adresse des Gewinners wird nach Versand umgehend gelöscht.
7. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Für Gewinne, die auf dem Postweg verloren gehen wird keine Haftung übernommen.

Bei Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Morgen geht es weiter bei Rachel auf Herzensbücher eines Luftmenschen. Sie interviewt Samirah für euch - und ich bin sicher, dass Magnus bei diesem Interview gerne dabei gewesen wäre...


Kommentare:

  1. Huhu Sanne :)

    Vielen Dank für das tolle Interview! Ich bin schon so gespannt, wie es mit Magnus weitergehen wird und finde es cool, dass es nach Europa gehen wird!

    Liebe Grüße
    Chianti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chianti :)

      Freut mich, dass es dir gefallen hat! Ich find es auch klasse, dass sie nach Skandinavien reisen und bin gespannt, was da auf sie wartet!

      Löschen
  2. Hallo und guten Tag,

    hm, etwas unheimlich...satanisch schaut die Person/Wesen auf dem Cover, aber schon aus....oder? Bin wer das ist?

    LG...Karin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      ich bin mir nicht sicher - mein erster Tipp wäre Loki gewesen, aber es sieht eher nach einem Riesen aus... hm. Um das zu erfahren muss man wahrscheinlich das Buch lesen :D

      Löschen
  3. Huhu,

    Danke für den tollen Beitrag.
    Sollen wir den Satz am Ende posten, oder irgendwo per Mail einsenden?

    LG Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Manu,

      danke dir!
      Am Ende der Blogtour den Satz einfach in die Kommentare mit der Mail-Adresse schreiben, dann bist du im Lostopf!

      Löschen
  4. Moin,
    danke für das schöne Interview!
    Freue mich schon auf die anderen Beiträge.
    LG Christina P.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Christina,

      vielen Dank! Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Anderen :)

      Löschen
  5. Hi Sanne,

    juhu, bei Rick Riordan muss ich doch natürlich wieder vorbeischauen! :-) Ich habe gerade eben die Helden des Olymp komplett fertig gelesen. Du hast ja damals den Heldenmonat gemacht und daraufhin habe ich mir die komplette Percy Jackson- und Helden des Olymp-Reihe gekauft. Ich fand sie richtig toll! Die Kane-Chroniken kannte ich ja schon vorher. Jetzt will ich noch alle restlichen Bücher von Rick Riordan lesen, und Magnus Chase ist da natürlich auch dabei.

    Das Interview ist echt eine witzige Idee! Ich drücke die Daumen, dass das doch noch was mit eurem Doctor Who-Abend wird. ;-) Aber mit einem Halbgott was anfangen - ich weiß nicht, überleg dir das gut.

    Ist ja cool, dass er mit Annabeth verwandt ist, da werden die anderen Charaktere ja auch noch aufgegriffen.

    So, ich suche mal das Wort (Wieso hab ich das nicht gesehen? Ich bin wohl blind, also gleich nochmal lesen.).

    Liebe Grüße

    Bianca
    (von "Schatz, ich will ein Buch von dir", aber der Blog ist seit kurzem leider offline)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So, jetzt schieb ich auch gerne den Lösungssatz nach: "Magnus Chase muss Ragnarök verhindern."

      Löschen

Mit dem von dir abgeschickten Kommentar akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogene Daten, (wie z. B. deine IP-Adresse) , die damit einhergehen, an Google-Server übermittelt werden. Beachte hierfür meine Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google.

Instagram