Transparenz

Für mich bedeutet Transparenz, meinen Leser mit Ehrlichkeit zu begegnen. Das heißt, dass ich Posts, sowohl hier auf meinem Blog, als auch auf meinen sozialen Kanälen (Instagram, Facebook, Youtube), die in einer Zusammenarbeit mit Unternehmen entstehen, als solche kennzeichne. Die Kennzeichnungspflicht nehme ich demnach ernst, und um euch darüber aufzuklären, was euch auf meinem Blog erwarten könntet, findet ihr hier eine Liste der von mir verwendeten Kennzeichnungen.

Grundsätzlich sind alle Texte von mir verfasst. Oft lasse ich noch eine zweite Person diese Korrektur lesen, bevor sie online gestellt werden. Meine Meinung bleibt unabhängig, egal, um welche Art von Vergütung es sich dabei handelt.

Rezensions-, Presse-, Leseexemplare

Solche Rezensionsexemplare kennzeichne ich immer am Ende des Beitrags, mit meinen Dank an den Absender. Diese erhalte ich kostenfrei zur Besprechung und Vorstellung. Hierfür erhalte ich kein Geld.

Werbung / Anzeige

Es kann vorkommen, dass ich für bestimmte Beiträge eine finanzielle Entschädigung erhalte. Diese Beitrage kennzeichne ich klar erkennbar im Titel als Werbung oder Anzeige. Für diese Beiträge gibt es inhaltliche Vorgaben, die jedoch frei von mir gestaltet und geschrieben werden. Ich übernehme keine vorgefertigten Sätze.

Solltet ihr darüber hinaus noch Fragen über meine Kennzeichnungsweise haben, kontaktiert mich gerne.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem von dir abgeschickten Kommentar akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogene Daten, (wie z. B. deine IP-Adresse) , die damit einhergehen, an Google-Server übermittelt werden. Beachte hierfür meine Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google.